Grafik Gemeinschaftskompass
Grafik Gemeinschaftskompass
cc-by-sa/Creative Commons
Ohne starke Individuen keine starke Gemeinschaft
Eva Stützel hat das Ökodorf Sieben Linden in Sachsen-Anhalt mitbegründet. Im Video-Interview mit ihr spreche ich über ihr Buch "Der Gemeinschaftskompass" und wie wichtig klare Absprachen über Ziele und Intentionen bei jeder Gruppenbildung sind.
25.11.2021

Über das Ökodorf Sieben Linden habe ich schon viel gelesen, auch bei uns bei chrismon. Allerdings war ich noch nicht da, umso mehr freute ich mich, als mir Eva Stützel vor ein paar Monaten schrieb und mir für meinen Blog ihr Buch zur Rezension empfahl. Titel: "Der Gemeinschaftkompass. Eine Orientierungshilfe für kollektives Leben und Arbeiten."

Passt, kann ich sagen, denn wenn mich persönlich und auch für diesen Blog eines interessiert, dann ist es das: Wie wird aus einem Haufen Menschen, die alle irgendwie anders leben wollen, eine Gemeinschaft?

Allerdings rede ich immer gerne direkt mit den Menschen als über ihre Bücher. Und so haben Eva und ich uns vor ein paar Tagen zu einem Video-Interview verabredet. Hier ist das Ergebnis.

 

Eva Stützel im Videointerview über ihren Gemeinschaftkompass und ihr Leben im Ökodorf Sieben Linden

Vielen Dank, liebe Eva für Deine Zeit und Deine tolle Arbeit. Mir und meiner Baugemeinschaft hätte so ein Buch vor vielen Jahren sehr geholfen. Schön, dass es jetzt so ein Nachschlagewerk gibt.

PS 1: Wer mehr wissen möchte über Sieben Linden, dem empfehle ich die Podcastreihe von dort. In dieser Folge hier spricht Eva zum Beispiel über Geld und Gemeinschaftsökonomie. Superwichtiges Thema

PS 2: Ganz neu ist auch ein Film über Sieben Linden - den hab ich jetzt noch nicht gesehen, aber der Trailer ist klasse und macht Lust auf mehr. Es geht eben nicht nur um eine schöne heile neue Welt, sondern auch um die Probleme und Schwierigkeiten.

PS 3: Wie immer freu ich mich über Anregungen und Ideen. Davon lebt dieser Blog, wie diese Folge mal wieder zeigt. Bis nächste Woche.

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Kolumne

Dorothea Heintze

Dorothea Heintze lebt in einer Baugemeinschaft in Hamburg und weiß aus eigener Erfahrung: Das eigene Wohnglück finden ist gar nicht so einfach. Dabei gibt es tolle, neue Modelle. Aber viele kennen die nicht. Und die Politik hinkt der Entwicklung sowieso hinterher. Über all das schreibt sie hier.