Rosa ist für alle da!
PR
Aufzeichnung des Webinars vom 3. November 2022 über Geschlecht, Gender und Identität
Rosa ist für alle da!
Männlich. Weiblich. Non-binär. Was ist angeboren, was ist anerzogen? Und wenn man nicht in die Schablonen passt – oder passen will? Ein Webinar über Geschlecht, Gender und Identität. In Kooperation mit dem Fernsehsender Arte.
Tim Wegner
04.11.2022

Männlich, weiblich, non-binär - was ist angeboren, was anerzogen? Wie bestimmt Geschlecht unser Leben? Darum geht es im chrismon-Webinar über Geschlecht, Gender und Identität.

Zu Gast ist der Zoologe und Anthropologe Carel van Schaik von der Universität Zürich. Er hat das Sozialverhalten von Orang-Utans und anderen Primaten untersucht und erklärt, warum sich schon immer biologische und kulturelle Prägungen überlappten. Zu Gast ist auch der Buchautor Nils Pickert. Er kämpft dafür, dass Jungs Prinzessinnen sein dürfen, ohne als "Pussy" oder "Memme" abgekanzelt zu werden, und wendet dabei durchaus ungewöhnliche Methoden an.

Wir veranstalten das Webinar in Kooperation mit dem Fernsehsender ARTE, der Anfang November die sechsteilige Doku "Naked" ausstrahlt und erörtert, was es heißt, heute als Mädchen oder Junge geboren zu werden oder sich dazwischen oder auf der falschen Seite zu fühlen.

Aufzeichnung vom 3. November 2022, 12 Uhr bis 12:45 Uhr.

Gastgeberin: Claudia Keller, stellvertretende Chefredakteurin

Zu Gast:

  • Carel van Schaik, Anthropologe
  • Nils Pickert, Autor des Buches "Prinzessinnenjungs"