Filmszene aus In Zeiten des abnehmenden Lichts
Hannes Hubach
Ein linientreuer Mustersozialist
02.06.2017

Ost-Berlin im Frühherbst 1989: Wilhelm Powileit (Bruno Ganz), ein linientreuer Mustersozialist, wird 90 und lässt diesen Geburtstag mit stoischer Gelassenheit über sich ergehen. Junge Pioniere bringen ihm ein Ständchen und er wird mit Orden behängt. Doch auch in seinem Privatleben tun sich tiefe Risse auf. Matti Geschonneck („Boxhagener Platz“) hat nach einem Drehbuch von Wolfgang Kohlhaase den Roman von Eugen Ruge adaptiert und zeichnet ein vielschichtiges Stimmungsbild der späten DDR.

© X-Verleih

Deutschland 2017. Regie: Matti Geschonneck. Buch: Wolfgang Kohlhaase. Mit: Bruno Ganz, Alexander Fehling, Hildegard Schmahl, Sylvester Groth, Gabriela Maria Schmeide. Länge: 100 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung. Ab 1. Juni im Kino

http://www.x-verleih.de/de/filmdatenbank/null/IN-ZEITEN-DES-ABNEHMENDEN-LICHTS